Erstellen Sie Ihr Wunschprogramm

Vollständiger Name

Telefon

E-mail

Anreisedatum

Abreisedatum

Erwachsene

Kinder

Mitteilung

contact us
Landausflüge
Kreuzfahrtausfluege Ägypten
Marsa Alam
Marsa Alam Ausflüge
Ausfluege Sharm el Sheikh
Günstige Ausfluege, schnorchelausflüge & Touren Sharm el Sheikh

Wie Können Sie buchen ?

Ihre Fragen/Anliegen sind uns sehr wichtig. Deshalb können Sie uns auch in dringenden Angelegenheiten telefonisch unter der Mobilfunknummer 00201000835673 (WhatsApp und Viber Nachrichten sind auch möglich) "fast" 24 Stunden erreichen oder per direkter Mail an info@book-tour-egypt.com .... Füllen Sie die Daten auf der Seite "Jetzt buchen" aus, mailen Sie uns oder melden Sie sich telefonisch unter 00201000835673. Dann vereinbaren wir mit Ihnen einen passenden Termin mit unserem Reiseleiter in Ihrem Hotel. Nach Ihrer Ankunft trifft er Sie und gibt Ihnen weitere Informationen Bezüglich Ihres gebuchten Ausflugs, beantwortet Ihre Fragen und händigt Ihnen die Quittung als Zahlungsbestätigung und Ticket für die Teilnahme aus.

Wie bezahlen Sie ?

Sie Können den gesamten Betrag oder eine Anzahlung über Ihre Bank auf unser Konto überweisen oder vor Ort in Aegypten bar bezahlen . Wenn sie in Aegypten ankommen , besucht sie unser Reiseleiter im Hotel, Kassiert das Geld oder den Restbetrag und händigt Ihnen die Quittung aus

Nationalpark von Ras Mohammed

Südlich von Sharm el-Sheik ist die Küste vollkommen desertifiziert und für über eine Meile bis zur kleinen Bucht von Marsa Ghazlani, wo der Nationalpark von Ras Mohammed beginnt, ohne jeglichen Unterschlupf. Es folgt eine weitere Bucht namens Marsa Bareika, die wesentlich breiter und tiefer ist und 2,8 Meilen weit in das Festland hineinragt, wobei sie die Halbinsel von Ras Mohammed, südlichster Punkt des Sinai, begrenzt, die sich 5 Meilen weit gegen Südwesten ins Meer erstreckt und den Golf von Aqaba vom Golf von Suez trennt..................... Die östliche Küste der Halbinsel besteht aus einem hohen, fossilen Korallenriff, das für wenige Dutzend Meter vom einzigen zugänglichen Strand des Ortes, genannt Aqaba Beach, unterbrochen wird und in der Landspitze von Ras Mohammed endet, was auf Arabisch Kap des Mohammed bedeutet, zumal sein Profil an das bärtige von Mohammed erinnere. Die felsigen Ausläufer sind ca. 50 Meter hoch und auf ihren Gipfeln gibt es einen Aussichtspunkt namens Shark Observatory. Auf der südlichen Seite der Halbinsel befinden sich die drei Strände Shark Observatory Beach, Main Beach, Yolanda Beach, die seichte Sandbucht Hidden Bay oder versteckte Bucht, deren Mündung vollkommen von einem ausgedehnten Madreporenriff versperrt ist, und Mangrove Island, ein Inselchen mit einem kleinen Leuchtturm, welches durch den mit zahlreichen Mangroven (Avicenia marina) bewachsenen Mangrove Channel völlig von der Halbinsel getrennt ist. Die Westseite der Halbinsel ist niedrig und sandig und ihre einzige Besonderheit besteht in einem gut geschützten Ankerplatz, der sich auf der Höhe einer halbgesunkenen, alten Mole, genannt Quay, befindet. Aufgrund ihrer geographischen Lage stellt die Halbinsel von Ras Mohammed eine privilegierte Zone dar, die sich durch große Bewegungen von Wassermassen, die bemerkenswerte Mengen von Plankton und nahrhaften Elementen transportieren, welche wiederum eine außergewöhnliche Entwicklung sowohl von Hart- als auch Weichkorallen und der Meeresfauna, sowohl der Riff- als auch der pelagischen Fauna, gestatten, von anderen unterscheidet. Angezogen von der Fülle an Nahrung sind, in der Tat, Barrakudas, Makrelen, Thunfische und Haie Stammgäste dieser Gewässer, die den Tauchern die Möglichkeit besonders interessanter Tauchgänge vor allem von Juni bis August bieten. Die klassischen Tauchgänge beginnen nahe des südlichen Kaps von Marsa Bareika, bekannt als Ras Za'atar, und setzen sich entlang der Ostküste in Jackfish Alley, Eel Garden und Shark Observatory, auch Ras Mohammed Wall genannt, und an der südlichen Grenze der Halbinsel in Anemone City, Shark Reef und Yolanda Reef fort.

 

Ausflugsdetails
Ab
,00
Tiefpreisgarantie
Anfrage senden